Sonos Move - der Smartspeaker für unterwegs

Der Sonos Move - ein Smartspeaker mit Bluethooth und Wlan

Im heutigen Blog möchten wir dir mehr zum Thema Sonos Move erzählen. Für diejenigen unter euch, die noch nicht so recht wissen was der Sonos Move überhaupt ist fassen wir dies nochmals zusammen. 

Was macht den Sonos Move aus?

Der Sonos Move ist ein robuster Smart Speaker mit Akku. Zehn Stunden Laufzeit verspricht Sonos, was ein Mittelwert sein dürfte. Lässt man den Move nur leise im Hintergrund spielen, sind wohl auch ein paar Stunden mehr drin, dreht man ihn voll auf, geht ihm schneller die Puste aus. Der Move ist somit für drinnen und draußen ausgelegt. Sonos hat seinen Move sowohl Sturz- und wetterfest, nach der Schutzart IP56, konstruiert.

Die Steuerung funktioniert wie gewohnt über die Sonos App, mit deiner Stimme oder auch über AirPlay2. Den Move einfach per WLAN mit deinem Sonos System oder jetzt neu auch per Bluethooth verbinden. Somit kannst du deine Musik hören, wo du willst.

 

Sonos selbst wibrt mit “überraschend tiefem Bass, breiter Soundkulisse und automatischem TruePlay ™ Tuning für perfekten und ausbalancierten Sound - an jedem Ort.” 

 

Sprachassistenz und Einsatzzweck des Sonos Move


Auch sind die Sprachassistenten “Google Assistant” und “Amazon Alexa” direkt integriert.So kannst du im WLAN mit deiner Stimme zum Beispiel Musik abspielen, die Nachrichten checken oder Fragen stellen. WLAN zu Hause, Bluetooth unterwegs. Dies ist vermutlich die Antwort auf die von den Sonos Fans lange erwartete Lösung für unterwegs. Resistent Feuchtigkeit, Regen, Schnee, Staub, UV-Strahlen und extremer Hitze und Kälte perfektionieren den Move nahezu für den Einsatz im Garten bzw. im freien. Somit musst du nun auch nicht mehr auf deine Lieblingsmusik verzichten, wenn du dich mit Freunden zum Grillen oder zum Beispiel im Park verabredest. Auch hier ist der Move durchdacht, denn im Gehäuse hat Sonos einen praktischen Tragegriff integriert, der elegant im Design verschmilzt. 

 

Gut drei Kilogramm wiegt der Move: Er ist deutlich höher und breiter als etwa ein Sonos One. Klanglich lässt der Move vermutlich viele Outdoor Lautsprecher hinter sich. Obwohl er viel größer ist, klingt er dem Sonos One und auch dem älteren Play 1 sehr ähnlich, also sehr rund und transparent, mit für seine Größe fetten Bässen. Er wirkt wie eine Allround-Box, auf der alles irgendwie gut klingt, egal ob Pop, Hip-Hop, Rock oder Klassik.

 

Unterwegs kann man das Gerät auch per USB-C-Kabel aufladen. Hierzu benötigst du natürlich eine Powerbank o.ä. Zu Hause wird der Akku des Move von seiner Ladestation in rund anderthalb Stunden wieder voll aufgeladen. Sonos empfiehlt, den austauschbaren Akku alle drei Jahre auszuwechseln, um immer die bestmögliche Akkulaufzeit zu erhalten. Preise für Austauschakkus hat das Unternehmen aber noch nicht bekannt gegeben.

 

Fazit


Insegamt überzeugt der Sonos Move durch seinen Sound der für nahezu jeden Musikgeschmack eine gute Soundqualität bietet. Auch die Robuste Seite verdeutlich den Einsatzzweck des Moves - nimm ihn überall mit hin. Der vielseitige Einsatzzweck und die recht lange Akkulaufzeit (je nach Nutzerverhalten) machen ihm zu einem guten Allrounder. 




Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Sonos MOVE Sonos MOVE
399,00 € *